Schlagwort-Archive: grauer Star

Cataract, der „Graue Star“

Trübung der Linse durch den grauen Star
Trübung der Linse durch den grauen Star

Der graue Star oder die „Katarakt“ ist die Bezeichnung für eine getrübte Augenlinse. Im Laufe des Lebens unterliegt die Linse einem natürlichen Alterungsprozess, so dass entweder die ganze Linse oder Teile davon „grau“ werden. Je nachdem, welche Anteile der Linse sich eingetrübt haben, spricht man von „Kerntrübungen“, „Schalentrübungen“ und je nach dem Stadium der Trübung von „incipienten“, „provecten“ oder „maturen“ Linsentrübungen. Entsprechend dem Befund muß der Operateur eine adäquate Operationstechnik auswählen (siehe dazu „Operation des grauen Stares“).

Cataract, der „Graue Star“ weiterlesen

Operation des Grauen Stares

In sicheren Händen - Ihr OP Team
In sicheren Händen – Ihr OP Team

Mit ca. 500 000 Eingriffen ist die Kataraktoperation die am häufigsten durchgeführte ambulante Operation visit this in Deutschland. Dementsprechend groß ist die Routine und Erfahrung des Operateurs und entsprechend gering die statistische Komplikationsrate. Allerdings sollte immer bedacht werden, dass es sich um einen intraokularen Eingriff handelt, bei dem im Falle einer Infektion der Verlust des Augenlichtes droht. Daher müssen vor der Operation einige wichtige Untersuchungen durchgeführt werden und ebenso sollte ein eingehendes Aufklärungsgespräch mit dem Operateur stattfinden.

Operation des Grauen Stares weiterlesen