Archiv der Kategorie: Diagnostik

Diagnostik im Bereich der Augenheilkunde

Sehschärfen Messung

Sehschärfe Messung und Brillenbestimmung
Sehschärfe Messung und Brillenbestimmung

Die Sehschärfenmessung ist ein wesentlicher Teil der augenärztlichen Untersuchung. Als Ergebnis dieser Untersuchung kann dem Patienten mitgeteilt werden wie gut er sieht (meist in Prozentangaben, z.B. 80%, d.h. 80% von idealen 100%).

Die Sehschärfenmessung geschieht an der Sehtafel, welche sich in einem Abstand von ca. 6 m vom Patienten befinden soll. Gezeigt werden sogenannte Optotypen, die von einem Projektor auf eine Tafel projiziert werden. Es handelt sich meist um Zahlen-oder Buchstabenkombinationen oder aber auch unterbrochene Ringe (sog. Landolt-Ringe).

Sehschärfen Messung weiterlesen

Pentacam – Scheimpflugtomographie

Seit Juni 2015 verfügt die Praxis Rosenheim über eine der modernsten Diagnostikmöglichkeiten für den vorderen Augenabschnitt, die

Pentacam.Vorderabschnittstomographie (Pentacam)

Pentacam - modernste Hornhautdiagnostik
Pentacam – modernste Hornhautdiagnostik

Dieses Gerät vermisst mithilfe einer automatisch rotierenden Kamera, in wenigen Sekunden, den kompletten vorderen Augenabschnitt. Während dem Messungsvorgang wird das Auge nicht berührt. Hornhaut, Vorderkammer und Linse werden analysiert.

Die umfangreichen Daten ergeben dann ein dreidimensionales Bild der vorderen Augenabschnitte. Das digitale Bild kann in alle Richtungen gedreht werden und erlaubt somit Einblicke, die sonst nicht möglich wären. Auf diese Weise können Veränderungen z.B. der Hornhaut, der Regenbogenhaut oder der Linse frühzeitig erkannt und entsprechend behandelt werden.

Unter anderem für die Diagnostik folgender Augenerkrankungen kann die Pentacam® sehr hilfreich sein

•   Hornhautverkrümmung, Hornhautirregularitäten, – Unebenheiten
•   Hornhauterkrankungen wie Keratokonus
•   Glaukomrisiko bei Engwinkelsituation, Hornhautdickenanalyse
•   Auswahl von Premiumlinsen